Kundenstimmen Resilienz & Improvisation

Kundenstimmen Resilienz & Improvisation
Kundenstimmen Resilienz & Improvisation

Kundenstimmen Resilienz & Improvisation

Kundenstimmen Resilienz & Improvisation: Auf dieser Seite lasse ich meine Kunden sprechen. Was haben sie über meinen Resilienz-Bildungsurlaub mit Elementen aus Applied Improv zu sagen?

 

Ich fühle mich erfüllt und bereichert

Liebe Bettina,

ich möchte mich auf diesem Weg gerne noch bei dir für die tolle Woche bedanken.

Wir hatten es kurz besprochen, ich glaube fest daran, dass die Menschen und Dinge die einem begegnen sollen, das auch tun und für mich persönlich, denke ich, kam der Kurs zu einem sehr guten Zeitpunkt.

Ich nehme so viel mit aus dieser Woche, daher auch der Betreff meiner E-Mail (My cup is full). Ich finde diesen Ausdruck im Englischen sehr treffend, denn so geht es mir tatsächlich 😊: ich fühle mich erfüllt und bereichert! 😊

Ich möchte mich bei dir dafür bedanken, dass du es so wunderbar verstanden hast, die Gruppe zusammenzuführen und eine echte Verbindung zwischen den Teilnehmern herzustellen. Für deine Energie und dein Lachen, deine Einfühlsamkeit und Offenheit für jede Einzelne von uns, deine Stärke und Unterstützung! Und deine Begeisterung für das Thema, die sich total in der Art, wie du den Kurs für uns gestaltet hast, widergespiegelt hat!

Den theoretischen Inhalt habe ich auch als Neuling im Thema durch deinen angenehmen Erklärstil super verstehen können.
Die Selbstreflexion war für mich sehr emotional, schwierig und intensiv, hat mir aber auch viele neue Impulse und Denkanstöße und auch Hoffnung gegeben.
Und der interaktive und Impro-Teil des Kurses hat mir (unerwarteterweise) oft total Spass gemacht 😅😊 😊.

Ich wünsche dir ganz viele schöne Momente und Erlebnisse, viele interessante Kursteilnehmer, ganz viel Glück und Stärke und Sonnenschein!

Ganz liebe Grüße
Natalie (aus Lich)

„Kundenstimmen Resilienz & Improvisation“ weiterlesen

Power Posing – Mindset & Embodiment

  Power Posing
Mindset & Embodiment

Power Posing – Mindset & Embodiment

Power Posing – Mindset & Embodiment: Die Macht der Körpersprache – sowohl im Außen als auch im Innen (Mindset & Embodiment)

Oftmals unbewusst benutzen wir Redewendungen, die sich auf den Körper beziehen, z.B. sich aufrichten oder Rückgrat zeigen. Sind wir uns deren Bedeutung bewusst?

„Bauch rein, Brust raus, gerader Rücken“ – damit möchten wir andere beeindrucken, auch wenn es in unserem Inneren ganz anders aussieht, z.B. bei einer Präsentation, die uns in Aufregung versetzt.

 

Amy Cuddy: Power Posing
Aber sind wir uns bewusst, dass wir damit auch Einfluss auf uns selbst nehmen?

„Power Posing – Mindset & Embodiment“ weiterlesen

April 2019: Amy Cuddy – Power Posing


Immer wieder treffe ich beim Englisch-Training auf Teilnehmer, die unsicher sind beim freien Sprechen. „Meine Kollegen sprechen viel besser.“ oder „Sie trauen sich einfach.“ – sind Sätze, die ich immer wieder höre.

Eine Sprache lebt natürlich vom Üben, ähnlich wie bei einem Instrument oder wie beim Sport: Eine Zeit lang nicht gejoggt und ich merke es an meiner Kondition. Das ist beim Englisch sprechen nicht anders.

Und dann ist da noch die Sache mit den englischen Präsentation – eine Herausforderung für sich. Es gibt nicht das eine Patentrezept, aber es gibt etwas, das ihr regelmäßig üben könnt und was euch bei Blockaden helfen kann: Power Posing. Schaut mal auf meine Coaching-Website, dort könnt ihr mehr lesen, auf Deutsch & Englisch, und euch einen TED Talk von Amy Cuddy ansehen, den ich  „powerful“ finde. Amy Cuddy ist eine Sozialpsychologin an der Harvard Business School.
https://bettina-bonkas.com/blog.html

Im Übrigen plane ich auch wieder „Yes, I can“ anzubieten, ein Impuls-Training mit einer Mischung aus Englischsprechen, Resilienz* & Improvisiation. „Ich kann kein Englisch!“ fängt im Kopf an, ein Glaubenssatz, den ich mir irgendwann zugelegt habe und der, wie so manche anderen Glaubenssätze auch, gar nicht hilfreich ist. Improvisieren muss ich beim Englischsprechen immer wieder, beim Improteil haben wir jede Menge Spaß und ihr übt, der Name sagt es schon:-), zu improvisieren. Weitere Informationen folgen bald.

* psychische Widerstandskraft